Bereichsleitung Finanzen und Verwaltung (m/w/d) (Betriebswirt/in (Hochschule))

Der Verein Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. sucht zum 01.Januar 2020 oder später eine Bereichsleitung für Finanzen und Verwaltung (m/w/d)

Der Verein JJ e.V. besteht seit 1975 und ist assoziiertes Mitglied im Diözesancaritasverband Limburg. Die Aufgabengebiete sind derzeit fünf Bereichen zugeordnet: Jugendberatung und Suchtberatung, Rehabilitation und Pflege, Betreutes Wohnen, Jugendhilfe, Bildung und Erziehung.
Sitz des Vereins ist Frankfurt am Main. Im Rhein-Main-Gebiet betreibt der Verein ca. 60 verschiedenen Einrichtungen. Derzeit sind beim Verein ca. 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Als Bereichsleitung verantworten Sie die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Controlling, Immobilienmanagement, IT sowie die allgemeine Verwaltung.
Gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern wirken Sie an der strategischen und organisatorischen Weiterentwicklung des Vereins mit.



Aufgaben
-    Koordination der zentralen Verwaltung des Vereins
-    Erstellung der Haushaltsanträge und der Verwendungsnachweise
-    Finanzierungsverhandlungen, Pflegesatzberechnungen, Budgetsteuerungen
-    Liegenschaftsverwaltung
-    Weiterentwicklung des Einsatzes von IT-Lösungen

Qualifikationen
-    erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang
-    praktische Erfahrungen in der Personalführung sowie Erfahrungen in Verwaltungsleitung
-    Kenntnis der Finanzierung von u.a. Krankenhaus, Wohn- und Pflegeheim, Fachleistungsstunden, Rehabilitationseinrichtungen, Kindertagesstätten, Förderung aus öffentlichen Mitteln via Zuwendungsbescheid
-    Kenntnisse in den gängigen Qualitätsmanagementverfahren, insbesondere DIN EN ISO
-    Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Regelungen

Was bieten wir
-    einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem bundesweit anerkannten Verein
-    ein vielseitiges und vielfältiges Aufgabengebiet mit selbstständigen Entscheidungsspielräumen
-    kostenfreie Fort- und Weiterbildungen
-    kostenfreies Jobticket
-    betriebliche Altersversorgung
-    familienfreundliche Arbeitsorganisation
-    eine Vergütung vergleichbar mit entsprechender Funktion im öffentlichen Dienst

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonische Rückfragen unter 069/743480-15